Spanisches Steuerrecht


Steuerreform 2015 - Reforma fiscal 2015
Änderungen im spanischen Steuerrecht - Einkommensteuer, Erbschaftssteuerrecht, Besteuerung von Nichtsteuerresidenten.
weiter

Fiskalvertreter Spanien, Steuerrepräsentant Spanien
Die Fiskalvertretung in Spanien ist für deutsche Unternehmer und Privatpersonen sehr wichtig, wenn sie in Deutschland ihren ständigen Aufenhalt und damit Steuersitz haben, jedoch in Spanien Immobilien oder andere Vermögensgüter halten.
weiter

Modell 720 - informative Steuererklärung über Auslandsvermögen
Die Vermögenssteuer ist am 31.12.2014 zu erklären, und zwar ist der 31.12.2014 der Stichtag zur Wertbemessung. Die Vermögenssteuererklärung ist im Mai 2014 abzugeben
weiter

Körperschaftssteuer Spanien
Firmengründung in Spanien - spanische SL - Steuerbelastung in der Körperschaftssteuer (Impuesto sobre sociedades). ZEC - Zona Especial Canarias - die Kanarische Steuerzone.
weiter

Steuerpflichten einer spanischen Gesellschaft - SL
Die spanische SL ist eine Kapitalgesellschaft mit beschränkter Haftung. Deshalb ist eine ordentliche kaufmännische Buchhaltung nach dem Handelsgesetzbuch zu führen, sowie bis zum 20. Aorukm 20. Juli, 20. Oktober und 20. Dezember eine Vorauszahlung auf die Körperschaftssteuer zu entrichten.
weiter

Steuerpflichten für Immobilieneigentümer
Diese Zusammenfassung geht von dem Sachverhalt aus, dass der Immobilieneigentümer iin Spanien nicht unbeschränkt steuerpflichtig ist, da es sich weniger als 183 Tage im Jahr in Spanien aufhält.
weiter

Verjährung im spanischen Steuerrecht (Erbschaftssteuer)
Seit dem 01.01.2003 beginnt die Verjährungsfrist bei einem Todesfall hinsichtlich der Steuerpflichten nicht mehr zu laufen, ohne dass eine spanische Behörde von diesem Sterbefall Kenntnis hatte
weiter

Erbschaftssteuerrecht in Spanien
Die spanische Steuerbehörde erlässt einen Steuerbescheid über die spanische Erbschaftssteuer, die sich bei den gewöhnlich hohen Immobilienwerten in Spanien im fünfstelligen Bereich bewegen kann. Der Erbe ist Deutscher und versteht nicht, warum er in Deutschland keine Erbschaftssteuer zahlen muss, jedoch sehr wohl in Spanien.
weiter

Spanische Erbschaftssteuer in den einzelnen autonomen Regionen
Die Erbschaftssteuer in Spanien wird im wesentlichen von den Ländern, Comunidades Autónomas, geregelt
weiter

Besteuerung deutscher Rentenbezüge in Spanien
Renter verbringen vorzugsweise in Spanien ihren Lebensabend. Sie geben ihren Wohnsitz in Deutschland auf und halten sich mehr als 183 Kalendertage im Kalenderjahr in Spanien auf. Oftmals wird noch die "Residencia" erworben, wodurch beim spanischen Innenministerium der aufenthaltsrechtliche Status registriert wird und für die spanische Steuerbehörde ein Indiz existiert, dass die unbeschränkte Einkommenssteuerpflicht in Spanien besteht.
weiter