Spanisches Steuerrecht


Modell 720 - informative Steuererklärung über Auslandsvermögen
Das Modell 720 ist am 31.03.2014 (Steuerjahr 2013) abzugeben. Haben Sie im Vorjahr die Steuerklärung bereits abgegeben, sind Sie unter bestimmten Voraussetzungen verpflichtet, die Steuerklärung wieder abzugeben. ..... -     weiter    -

Steuerreform zum 1.7.2012 - Kanarische Inseln, Teneriffa, Gran Canaria, La Palma, Fuerteventura, Lanzarote
Änderungen in der Umsatzsteuer, Erbschaftssteuer, Schenkungssteuer ..... -     weiter    -

Aktuell Steuerrecht
Änderungen im spanischen Steuerrecht - Einkommensteuer, Körperschaftssteuer, Umsatzsteuer, Besteuerung von Nicht-Residenten ..... -     weiter    -

Körperschaftssteuer Spanien
Firmengründung in Spanien - spanische SL - Steuerbelastung in der Körperschaftssteuer (Impuesto sobre sociedades) ..... -     weiter    -

Fiskalvertreter Spanien, Steuerrepräsentant Spanien:
Die Fiskalvertretung in Spanien ist für deutsche Unternehmer und Privatpersonen sehr wichtig, wenn sie in Deutschland ihren ständigen Aufenthalt und damit Steuersitz haben, jedoch in Spanien Immobilien oder andere Vermögensgüter halten. Sehr häufig kommt es vor, dass die Fiskalvertretung in Spanien nicht vorgenommen wird und dadurch schwerwiegende Vermögensschäden entstehen, die bis zur Enteignung der Vermögensgüter in Spanien führen können..... -     weiter    -

Verjährung im spanischen Steuerrecht (Erbschaftssteuer):
Seit dem 1.1.2003 beginnt die Verjährungsfrist bei einem Todesfall hinsichtlich der Steuerpflichten nicht mehr zu laufen, ohne dass eine spanische Behörde von diesem Sterbefall Kenntnis hatte..... -     weiter    -

Erbschaftssteuerrecht in Spanien:
Die spanische Steuerbehörde erlässt einen Steuerbescheid über die spanische Erbschaftssteuer, die sich bei den gewöhnlich hohen Immobilienwerten in Spanien im fünfstelligen Bereich bewegen kann. Der Erbe ist Deutscher und versteht nicht, warum er in Deutschland keine Erbschaftssteuer zahlen muss, jedoch sehr wohl in Spanien.....
-     weiter    -

Spanische Erbschaftssteuer auf Mallorca
Die Erbschaftssteuer in Spanien wird im wesentlichen von den Ländern, Comunidades Autónomas, geregelt. Die Tendenz ist, dass die Erbschaftssteuer in Spanien reduziert wird. ..... -     weiter    -

Steuerpflichten für Immobilieneigentümer in Spanien:
Diese Zusammenfassung geht von dem Sachverhalt aus, dass der Immobilieneigentümer in Spanien nicht unbeschränkt steuerpflichtig ist, da er sich weniger als 183 Tage im Jahr in Spanien aufhält. Mit anderen Worten handelt es sich um einen Eigentümer von einer Ferienimmobilie in Spanien..... -     weiter    -

Steuerpflichten einer spanischen s.l.:
Die spanische s.l. ist eine Kapitalgesellschaft mit beschränkter Haftung. Deshalb ist eine ordentliche kaufmännische Buchhaltung nach dem Handelsgesetzbuch zu führen, sowie bis zum 20. April, 20. Juli,20. Oktober und 20. Dezember eine Vorauszahlung auf die Körperschaftssteuer zu entrichten ..... -     weiter    -

Besteuerung deutscher Rentenbezüge in Spanien:
Rentner verbringen vorzugsweise in Spanien ihren Lebensabend. Sie geben ihren Wohnsitz in Deutschland auf und halten sich mehr als 183 Kalendertage im Kalenderjahr in Spanien auf. Oftmals wird noch die spanische Residentenkarte (tarjeta de residencia) erworben, wodurch beim spanischen Innenministerium der aufenthaltsrechtliche Status registriert wird und für die spanische Steuerbehörde ein Indiz existiert, dass die unbeschränkte Einkommensteuerpflicht in Spanien besteht. ..... -     weiter    -


Der Text wurde gemäss den anwaltlichen Sorgfaltspflichten erstellt. Jede Haftung für den Inhalt bleibt ausgeschlossen. Eine Einzelfallberatung durch unsere Rechtsanwälte wird durch den Text nicht ersetzt. Die Urheberrechte stehen ausschliesslich RA D.Luickhardt zu.
Rechtslage: 10.12.2013

Hauptbüro Deutschland

Friedhofstr. 1
88069 Tettnang (Friedrichshafen)
Tlf: 07542-937982
Fax: 07542-937984
info@anwalt-aktiv.de


Hauptbüro Spanien

Bulevar Chajofe 6 1B
38650 Los Cristianos
Teneriffa
Tlf: 0034-922788881
Fax: 0034-922789358
info@anwalt-aktiv.de


C/Marqués de Urquijo 6
28008 Madrid
Tlf: 0034-912940008
Fax: 0034-922789358
info@anwalt-aktiv.de


Ronda San Pere 17, 4-3
08010 Barcelona
Tlf: 0034-934864695
Fax: 0034-922789358
info@anwalt-aktiv.de


Weitere Standorte